Idee

Mit einem Generationen übergreifenden Musizieren Freude und Zufriedenheit zu finden, ist gewiss nicht unsere Erfindung:

Menschen aller Kulturen tun dies seit Jahrtausenden, musizieren, ohne lesen und schreiben zu können, erfinden und variieren Texte und Melodien in großer Vielfalt.

Es war der gemeinsame Traum von Hermann Gnädinger und Christian Möller, von dieser Kraft etwas in ihren täglichen Alltag zurück zu holen.

Es bildete sich das Ensemble Flügelschlag. Eine Gruppe leidenschaftlich Musizierender, die sich zu einer professionellen Probenarbeit zusammenfinden.

Ihr spiritus rector, Christian Möller, schreibt für sie und erarbeitet mit Ihnen maßgeschneiderte Partituren und Konzertprogramme. Im Mai 2013 werden erste Konzerte gewagt.

Im Dezember 2013 verbinden sich diese Ideen in einer Uraufführung von  sieben  Versen des Adventsliedes „Maria durch ein Dornwald ging“ in der Westkirche des Klosters Bursfelde.

In der „freien Altenarbeit Göttingen e.V.“ Villa am Goldgraben 15 bilden sich neue Gruppen.

Im Kloster Bursfelde findet am ersten Sonntag im Monat ein Gottesdienst mit geprobtem Zusammenspiel statt.

Interessenten sind willkommen!